Zerteilen von Tabletten

Wer regelmäßig Tabletten einnehmen muss, kenn das Problem, dass man Tabletten schlecht zerteilen kann. Es ist aber sehr wichtig, dass die Tablette exakt in der Mitte durchbricht, damit die Dosierung der Medikamente nicht verändert wird. Beim normalen zerteilen wird die Tablette in der Regel auf den Tisch gelegt und mit dem Daumen mittig auf die Tablette gedrückt. Wer es etwas einfacher haben möchte, kauft sich einen so genannten Tablettenteiler. Bei einem Tablettenteiler handelt es sich um eine Haushaltshilfe, die beim zerteilen der Tablette helfen soll. Von der Funktion kann man einen Tablettenteiler mit einem Eierschneider vergleichen. Die Tablette wird in die Mitte des Tablettenteilers gelegt und dann der Hebel runter gedrückt. Einen Tablettenteiler kann man im Internet oder in der Apotheke kaufen. Wer sein Tablettenteiler in der Apotheke kauft, kann den Apotheker gleich fragen, ob sich die eingenommenen Tabletten auch für das zerteilen eignet. Es ist wichtig zu erwähnen, dass sich nicht jede Tablette zum teilen eignet.

Funktionsweise eines Tablettenteilers

Schreibe einen Kommentar