24 Jahre Silberadler in Deutschland

Silberadler

Silberadler

Die ersten Silberadler Münzen waren die 5 DM 1951 die jeweils mit einer Gesamtauflage von circa 80.000.000 Stück in Hamburg, Karlsruhe, München und Stuttgart geprägten Münzen. Die nächsten 5 DM Silbermünzen wurden dann erst wieder im Jahr 1956 in einer deutlich geringeren Auflage geprägt. Im Jahr 1951 wurde in der Prgestätte „J“ nur eine Auflage von 60.000 Münzen des Silberadlers geprägt. Aus dieser Münze wurde dann in den folgenden Jahren einer der teuersten Deutschen Münzen. Dieser Silberadler aus dem Jahr 1958 wird aktuell mit einem Preis von ca. 300 Euro bis 500 Euro gehandelt.

Im Jahr 1974 wurde dann aufgrund des gestiegenen Silberpreises die Prägung des Silberadlers eingestellt. Die 5 DM Gedenkmünze wurden dann noch bis in das Jahr 1980 aus einer Silberlegierung geprägt.

Schreibe einen Kommentar